<< Ein letztes Mal “Merhaba” aus Antalya Auf geht’s nach Lima >>



 

 

Seit ziemlich genau 3 Wochen sind wir Trainees nun zurück aus den Fraport-Destinationen – und seit dem ist auch schon wieder einiges los gewesen:

Gestartet haben wir mit drei Präsentationstagen bei denen wir uns gegenseitig unsere Erlebnisse aus dem Ausland präsentiert haben. Kulturelle Erfahrungen in der Arbeitswelt konnten wir alle machen – aus den Präsentationen heraus interpretiert würde ich behaupten, dass dabei meine Kollegen in China und Saudi-Arabien den größten Kulturschock hatten.

So manch einer berichtete auch von besonderen kulinarischen Erlebnissen– von Algensalat bis Rinderherz wurde so einiges ausprobiert.

Insgesamt hat uns allen der Auslandsaufenthalt sehr viel Spaß bereitet und einige wären sogar gerne noch länger weggeblieben oder würden für ein weiteres Projekt nochmal in „ihre“ Destination fliegen.

Weiter ging es letzte Woche mit einem dreitägigen Teamtraining in der Nähe von Heidelberg. Das Ziel dieses Trainings war bzw. ist es, die verschiedenen Teamrollen nach Belbin zu evaluieren und kennenzulernen sowie natürlich mittels unterschiedlichster Outdoor-Übungen und einem Sozialprojekt das Team weiter zusammen zu schweißen smile

Bauen eines Spider-Webs:

Ziel der Spider-Web-Übung ist es, dass jedes Teammitglied durch ein anderes Loch klettern muss. Bei einer Grundhöhe von 1m ist das wirklich eine Teamleistung, da alle durchgehoben werden müssen!

Outdoor-Übung Nr 2:

Unser kreatives Sozialprojekt für das Tierheim Heidelberg:

Gemeinsam mit einem russischen Künstler haben wir Tiere aus Styropor geschnitzt und diese dann bunt bemalt. Zudem haben wir für die Tiere eine große Weide gestaltet und ihnen ein Zuhause geschaffen indem wir das Tierheim in Miniaturformat nachgebaut haben.

Doch Ziel ist es nicht, dass die Tiere nun im Tierheim verweilen – sie sollen beim Tierheimfest verkauft werden um mit den Einnahmen das Tierheim finanziell zu unterstützen!

Hier ein paar Eindrücke aus unserer Kreativwerkstatt:

Drückt uns die Daumen das wir viele Einnahmen erzielen können!

Diese Woche sind wir in unser drittes Projekt gestartet – hierüber berichte ich dann beim nächsten Mal!

 

 


 

{trackback_total} TrackbacksPermalink


 

0 Kommentare zu "Zurück in der Fraport Welt!":




Kommentar schreiben:



Name (notwendig):


Email (notwendig, wird aber nicht angezeigt):




Smileys


Daten f?r weitere Kommentare behalten?


Bestätigen Sie bitte das untenstehende Wort: