<< Fliegen? Mit Sicherheit! Veni, Vidi und ich hatte ein Projekt >>



 

 

„...unverbesserlich anders“ – so lautet das Motto des Frankfurt-Hahn Airports im Hunsrück. Diese Beteiligung Fraports besuchten wir Trainees im Rahmen der zweiten Orientierungsphase. Die Phase dient dazu, die zentralen Geschäftsbereiche, Vorstandsstäbe und einige Tochterunternehmen des Konzerns kennen zu lernen. Dabei legten wir wieder den ein oder anderen Kilometer auf dem Flughafengelände zurück. Ein positiver Nebeneffekt: das interne Busstreckennetz nebst Fahrplan können wir jetzt auswendig - und quasi „im Vorbeigehen“ führten wir eine umfangreiche Qualitätsanalyse sämtlicher Kantinen durch!

 

Aber um zum Hauptprogramm zurückzukommen: wir besuchten unter anderem die Flughafenklinik, das Airmail Center, das GAT (General Aviation Terminal) und vieles mehr. Wer sich erst mal für ein paar Milliönchen einen eigenen Flieger geleistet hat, der kann den Frankfurt Airport nämlich auch „privat“ über das GAT anfliegen.

 

Der Ausflug zum Flughafen Hahn war sozusagen unsere erste Dienstreise. Vom Ballungsgebiet Rhein-Main ging es in den beschaulichen Hunsrück. Dass der Frankfurt-Hahn Airport wirklich „unverbesserlich anders“ ist, erlebten wir Trainees bei einer Flughafenrundfahrt und einer Terminal-Führung. Wer schon mal mit einem sogenannten „Low-Cost-Carrier“ wie z.B. Ryanair geflogen ist, weiß, dass das Reisen sich hier doch anders gestaltet...

 

Übrigens wird das nicht unser letzter Besuch bei einer Fraport-Beteiligung gewesen sein. Jeder von uns Trainees wird ein Projekt im Ausland bearbeiten. Falls auch du dich für das Traineeprogramm bei Fraport interessierst, kannst du ja mal unter dem Link schauen, wo es für dich hingehen könnte: http://www.fraport.de/cms/fraport_worldwide/rubrik/2/2005.fraport_worldwide.htm

Wien, Shanghai, Antalya?


 

{trackback_total} TrackbacksPermalink


 

0 Kommentare zu "...unverbesserlich anders":




Kommentar schreiben:



Name (notwendig):


Email (notwendig, wird aber nicht angezeigt):




Smileys


Daten f?r weitere Kommentare behalten?


Bestätigen Sie bitte das untenstehende Wort: