<< Zurück in Frankfurt… “Welpenschutz ist aufgehoben” >>



 

 

Hallo,

Zu meinem letzten Eintrag hat es einen Kommentar von Markus gegeben, der wissen möchte, wie die Karrierechancen bei Fraport aussehen. Er ist auf dem Portal meinpraktikum.de auf nicht ganz so positive Bewertungen gestoßen und fragt, wie die Situtation für Trainees aussieht.

 

Lieber Markus, hier ist meine Antwort:

 

Erst einmal freut es mich zu hören, dass dir unser Trainee-Blog gefällt und du unsere Einträge informativ und hilfreich findest.

Ich kann deinen Eindruck, dass das Fraport-Traineeprogramm sehr vielfältig ist und einem viele spannende und abwechslungsreiche Erfahrungen bietet, an dieser Stelle nur noch einmal bestätigen.

Ich kann das Programm wirklich weiterempfehlen und jeder, der eine Faszination für den Luftverkehr und das Geschehen am Frankfurter Flughafen empfindet, wird sich hier sicher wohl fühlen.

 

Was deine Bedenken bzgl. der Karrierechancen betrifft:

 

Zunächst einmal würde ich solche Internetbewertungen immer etwas kritisch sehen.

Ich habe mir deinen Link einmal angeschaut und mir ist als erstes aufgefallen, dass es insgesamt nur 6 Einträge gibt, also nicht unbedingt eine repräsentative Menge.

Zudem gibt es auch Einträge mit 4 Sternen für die Rubrik Karrierechancen. Und schau dir z.B. die Bewertung mit nur 2,3 Sternen an, dort handelt es sich um ein 2-wöchiges Schülerpraktikum, da frage ich mich, wie derjenige überhaupt beurteilen konnte, wie die Karrierechancen bei Fraport aussehen. Ich denke eher nicht, dass ein 2-wöchiges Schülerpraktikum ausreicht, um dies einzuschätzen.

Und nicht zu vergessen, in solchen Bewertungsportalen drücken sich insbesondere die aus, die etwas zu meckern haben, während die Zufriedenen nur selten dort aktiv sind.

 

Außerdem glaube ich, so wie ICH Fraport bisher gelernt habe, dass es hier genug Möglichkeiten gibt, Karriere zu machen! Wir Trainees haben einen sehr guten Ruf im Unternehmen und sind sicherlich auch in der ein oder anderen Abteilung gerne gesehen. Mit dem entsprechenden Einsatz lässt sich sicher eine Menge erreichen. Besonders toll ist es, dass man hier während seiner Karriere in ganz unterschiedlichen Bereichen arbeiten kann, die Auswahl bei einem internen Stellenwechsel ist sehr groß.

 

Und was mir grad auch noch einfällt: Unter uns Trainees gab es zum 1. Mal so genannte „Talents“, das waren besonders positiv aufgefallene Praktikanten/ Werkstudenten, die direkt nach dieser Tätigkeit eine Traineestelle angeboten bekamen und sich nicht einem großen Bewerbungsprozess wie externe Bewerber stellen mussten. Damit hätten wir also auch das Thema Karrierechancen für Praktikanten geklärt grin

 

Ich hoffe, ich konnte dir mit meiner Antwort weiterhelfen. Gerne kannst du dich bei weiteren Fragen wieder an mich wenden!

 

Viele Grüße

 

Janine


 

{trackback_total} TrackbacksPermalink


 

0 Kommentare zu "Karrierechancen bei Fraport":




Kommentar schreiben:



Name (notwendig):


Email (notwendig, wird aber nicht angezeigt):




Smileys


Daten f?r weitere Kommentare behalten?


Bestätigen Sie bitte das untenstehende Wort: