<< Berufsschule Ladies and Gentleman, Welcome on Board…..... >>



 

 

Hallo ihr Lieben,

 

wie bereits in meinem letzten Eintrag angekündigt, durfte ich vergangene Woche beim FRAPORT SKYLINERS e.V. Kids-Camp mitarbeiten.

 

Die Fraport ist Hauptsponsor und Namensgeber der FRAPORT SKYLINERS. Aus diesem Grund haben wir, die Fraport AG, viel mit ihnen zu tun. Die Unternehmenskommunikation arbeitet eng mit ihnen zusammen und so kam es, dass auch ich die Möglichkeit hatte mit anzupacken. wink

 

In der 2. Osterferienwoche fand nun zum 3. mal ein Basketball Oster-Camp bei der Fraport statt. Das Camp war ausschließlich für Mitarbeiter-Kinder gedacht und fand in der internen Turnhalle auf dem Flughafengelände statt. Vier Tage lang konnten die rund 30 Kinder, zwischen 8 und 16 Jahren, in den Ballsport reinschnuppern. Unter der Aufsicht eines sechsköpfigen Coaching-Teams verbesserten die Kinder nicht nur das Dribbeln und Körbe werfen, sondern auch ihre Koordination und Konzentration.

 

 

 

Die Kids beim dribbeln

 

 

 

 

 

Kids und Coaches bei einer

Konsentraions- und

Koordinationsübung

 

 

 

 

 

 

Die Kids beim 5 gegen 5 Spiel 

 

 

 

 

 

 

 

Highlight der Woche war selbstverständlich immer der tägliche Besuch eines Profi-Spielers. Da konnte selbst der sonst so beliebte Headcoach Harald Roth nicht mithalten. wink Die Kinder erhielten Autogramme und Erinnerungsfotos, konnten Fragen stellen und natürlich von den Besten lernen. Eine Stunde dauerte der Besuch, bei dem sie Tipps & Tricks der Profis bekamen.

 

Zu Besuch waren:     

 

 

 

Quantez Robertson

 

 

 

 

Ich zusammen mit Konsti und Johannes smile

Quantez Robertson

Konstatin Klein

Tim Oldenburg

Johannes Voigtmann

 

Die Woche mit den FRAPORT SKYLINERS zu arbeiten hat mir gut gefallen und es war mal eine nette Abwechslung zu meinen sonstigen Tätigkeiten im Betrieb. Als nächstes geht es für mich in das Sekretariat der Revision.

 

Bis bald,

Cait

 

P.S.: Am 17. Mai ist die Airport Ausbildungsmesse. Dort bekommt ihr viele Informationen zur Ausbildung und habt die Möglichkeit eure Fragen und Anliegen persönlich zu klären. J


 

{trackback_total} TrackbacksPermalink


 

0 Kommentare zu "Unterstützung beim Oster Kids-Camp 2014":




Kommentar schreiben:



Name (notwendig):


Email (notwendig, wird aber nicht angezeigt):




Smileys


Daten für weitere Kommentare behalten?


Bestätigen Sie bitte das untenstehende Wort: