<< Vom Lufti zum Lademeister…... Der Hahn kräht….... >>



 

 

Hallo ihr lieben Leserinnen und Leser,

 

jetzt ist es endlich soweit, die Ausbildung bei der Feuerwehr hat begonnen und wir haben auch schon eine ganze Menge erlebt.

 

Zu Beginn haben wir gleich mal mit dem Atemschutzlehrgang begonnen.

 

Was heißt Atemschutzlehrgang bzw. Atemschutz eigentlich?

 

In dem Atemschutzlehrgang habe ich gelernt, wie ich mit einem umluftunabhängigen Atemschutzgerät umgehe und wo ich es einzusetzen kann. Beispielweise werden sie genutzt um sich bei Brandeinsätzen vor den giftigen Rauchgasen zu schützen. Wenn ihr auch mal in die Situation kommen solltet, diesen Lehrgang zu machen, kann ich es euch nur sehr empfehlen. Es macht richtig viel Spaß, obwohl es anstrengen sein kann.

 

Außerdem habe ich noch einen Funk- sowie einen Maschinistenlehrgang absolviert. Ich denke mal mit dem Begriff Funklehrgang kann jeder von euch was anfangen wenn nicht schreibt einfach ein kurzes Kommentar. Der Maschinistenlehrgang beinhaltet z. B. das Fahren der Feuerwehrfahrzeuge, bedienen der Pumpen, der Stromerzeuger und aller anderen Aggregate.

 

Die drei Lehrgänge waren aber natürlich nicht das einzige, was ich in der vergangenen Zeit gelernt habe. Die Lehrgänge haben jeweils nur eine Woche gedauert und Freitags hatten wir immer eine schriftliche sowie eine praktische Prüfung. In dem Rest der Zeit haben wir uns mit den Feuerwehrdienstvorschriften beschäftigt um später auch Schulungsübungen durchführen zu können. Zusätzlich haben wir uns noch mit den Rechtsgrundlagen beschäftigt, um unser Handeln im Einsatzfall einschätzen zu können. Auch das Einschätzen, welches Handeln unsererseits welche Auswirkung für dritte haben kann ist sehr wichtig, damit die Verhältnismäßigkeit gegeben bleibt.

 

Derzeit beschäftigen wir uns mit der Brand- und Löschlehre damit wir auch verstehen wie ein Feuer eigentlich brennen kann und wie wir es aus bekommen. Was ja für uns nicht so ganz unwichtig ist!  smiley

 

Viele Grüße

Philipp


 

{trackback_total} TrackbacksPermalink


 

0 Kommentare zu "Feuerwehrausbildung":




Kommentar schreiben:



Name (notwendig):


Email (notwendig, wird aber nicht angezeigt):




Smileys


Daten für weitere Kommentare behalten?


Bestätigen Sie bitte das untenstehende Wort: