<< Auf die Plätze, fertig, los! Bodenverkehrsdienste - mitten im Geschehen! >>



 

 

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

 

wieder ist ein Block Berufsschule um! Diesmal hatten wir den Block aber nicht sieben Wochen am Stück, da ja im April Osterferien waren. Ferien, das ist lange her. Für uns ging es in den Betrieb, wo wir eine Woche lang Schulungen wie Aviation English und Projekt- oder Leanmanagement hatten. In der zweiten Woche stand es uns frei in einer Abteilung zu arbeiten oder sich Urlaub zu nehmen. Ich habe mich für den Urlaub entschieden, damit ich wenigstens ein bisschen „Ferien“ hatte.

Danach ging die Berufsschule wieder los, aber nach einer Woche ging es für uns auf Klassenfahrt! Vier Tage lang haben wir die Sonne auf Gran Canaria genossen! Ganz nebenbei haben wir dann noch Spanisch üben können, worauf unsere Spanischlehrerin sehr stolz war. Aber auch ein Stadtrundgang durch Las Palmas und ein Team-Tag mit Dünenwanderung und Volleyballturnier standen auf dem Programm. Nach unserer Rückkehr haben wir dann nur noch eine Woche Schule gehabt, wobei wir an einem Tag schon mal unsere Aufgabe für die Projektwoche im letzten Schulblock erfahren haben, aber dazu mehr, wenn es soweit ist.

Für mich ging es nach der Berufsschule in meinen Jahresurlaub: Drei Wochen ans andere Ende der Welt. Wenn man schon am Flughafen arbeitet, will man natürlich auch selbst fliegen und die Welt sehen!

Und danach hieß es: Wieder eine neue Abteilung! Hallo HVM-RC! Das Handels- und Vermietungsmanagement im Bereich Category Management. Hier dreht sich alles um das Retail-Geschäft. Welche  Stores passen am besten auf welche Mietfläche und wo wird das meiste Geld verdient? Das erfährt man hier!

 

Bis bald und liebe Grüße

Beatrice


 

{trackback_total} TrackbacksPermalink


 

0 Kommentare zu "Ferien? Gibt es hier nicht… oder doch?":




Kommentar schreiben:



Name (notwendig):


Email (notwendig, wird aber nicht angezeigt):




Smileys


Daten für weitere Kommentare behalten?


Bestätigen Sie bitte das untenstehende Wort: