<< Ein neuer Lufti! Mein Start in die Ausbildung! >>



 

 

Hallöchen,

seit meinem letzten Eintrag habe ich viiieele Bereiche durchlaufen. Und weil die alle sehr interessant waren, dachte ich, erzähle ich von jedem ein bisschen! grin

Im September war ich im "Rechnungswesen" eingeteilt. Hier hat der theoretische Berufsschulstoff seine praktische Anwendung gefunden! Wie der Name schon sagt beschäftigt sich der Bereich mit sämtlichen Rechnungen die an Fraport  gestellt werden oder von uns an andere Unternehmen gestellt werden.
Bei meinem Durchlauf war ich bei den "Kreditoren und Scannern" eingeteilt, das heißt ich habe mich hauptsächlich mit Eingangsrechnungen beschäftigt. Diese waren jedoch nicht nur von Unternehmen an Fraport gestellt, sondern auch  von Mitarbeitern und anderen Bereichen, die z. B. auf Dienstreisen oder bei Dienstessen in Vorkasse traten und nun Ausgleichszahlungen erhielten. All diese Belege müssen geprüft werden, bevor man die Zahlung freigeben darf. Dabei ist es wichtig, die Unterschiede zwischen Kleinstrechnungen und Rechnungen zu kennen und die Buchungsbelege auf ihre Vollständigkeit zu überprüfen und und und...
Klingt trocken, ist aber gar nicht so schlecht wink grin

 

Außerdem war ich bei dem Tochterunternehmen FraSec eingeteilt. Neben administrativen Dingen, wie der Lohnbuchhaltung und dem Personalservicecenter, durfte ich auch mehrere Tage mit meinem Ausbilder zusammen die operative Welt der Sicherheit kennenlernen! grin Vom testen des Körperscanners bis hin zur Besichtigung der Asservatenkammer des Schulungszentrum mit sämtlichen verbotenen Gegenständen die man sich vorstellen kann, war hier alles dabei! Echt spannend! grin

 

Ein zweiwöchiger Frachtlehrgang hat uns alle dann in die Welt der Luftfracht eingeführt. Von Frachtratenberechnung über Zollregularien bis hin zur sicheren Beladung von (Gefahr-)Gütern lernten wir alles kennen. Trotz viel Input und teilweise nicht ganz einfachen Themen, waren es (nicht zuletzt, weil wir eine echt coole Truppe sind) zwei lustige Wochen!

 

So viele Infos über meine letzten Wochen, allerdings alles nur kurz angerissen!
Bald geht die Berufsschule wieder los und dann habe ich Weihnachtsurlaub, also wird es ein bisschen dauern, bis ihr wieder etwas von mir hört!

Bis dahin macht's gut und kommentiert fleißig weiter! Ich freue mich immer, wenn ich eure Fragen beantworten darf! grin


 

{trackback_total} TrackbacksPermalink


 

0 Kommentare zu "Erlebnisreiche Wochen!":




Kommentar schreiben:



Name (notwendig):


Email (notwendig, wird aber nicht angezeigt):




Smileys


Daten für weitere Kommentare behalten?


Bestätigen Sie bitte das untenstehende Wort: