<< Time to say Good Bye! Ja zu FRA! >>



 

 

Hallo Blogleser,

so langsam geht es mit der Projektarbeit dem Ende zu. Diese Woche werden wir noch versuchen möglichst viele der kleineren Fehler zu entdecken und zu beseitigen, damit dann kommende Woche der erste richtige Test in der Abteilung Notfallmanagement stattfinden kann. Da wird sich dann zeigen wie benutzerfreundlich und fehlertolerant wir programmiert haben. Da wir aber den Nutzern permanent zur Seite stehen, können entdeckte Fehler sofort dokumentiert und anschließend behoben werden. 

Insgesamt war das Projekt sehr spannend und interessant und ich freue mich jetzt schon auf das nächste Projekt.

Allerdings würde ich dabei gerne auf Access verzichten und auf modernere Datenbanken und Tools setzen von denen die meisten wesentlich besser funktionieren als Access das macht.

 

Euch noch viel Spaß beim Lesen,

Tobias

 


 

{trackback_total} TrackbacksPermalink


 

0 Kommentare zu "Die letzten Bugfixes":




Kommentar schreiben:



Name (notwendig):


Email (notwendig, wird aber nicht angezeigt):




Smileys


Daten für weitere Kommentare behalten?


Bestätigen Sie bitte das untenstehende Wort: