<< Fachkenntnisse Elektrotechnik 2 Tage auf der Feuerwache >>



 

 

Hallo Liebe Leser,

in meinem letzten Beitrag konntet ihr ein wenig über meine letzte Abteilung UKM (Unternehmenskommunikation) erfahren. Zusammen mit meinem Ausbilder hatte ich dort die Möglichkeit, einen Ausflug aufs Vorfeld zu machen. Hier konnte ich die Flugzeuge von nahem sehen. smile Ich arbeite jetzt schon über ein Jahr am Frankfurter Flughafen und bin immer wieder überrascht, wie groß er ist. Allein das Vorfeld ist durch die weiten Flächen und die riesigen Flugzeuge wirklich beeindruckend. Damit ihr euch das Vorstellen könnt, das Vorfeld hat eine Fläche von ca. 2940 Fußballfeldern. wink

 

Seit letzter Woche bin ich in meinem neuen Bereich "Airport Security Management" (ASM). ASM ist für die operative Durchführung von Flughafen- und Luftsicherheitsaufgaben verantwortlich. Die meisten Mitarbeiter arbeiten an den Passagierkontrollen im Terminal 1 und 2.

Ich selbst sitze im Betriebsbüro von ASM. Dort wird alles Personelle geregelt. Das heißt, hier werden die Dienstpläne erstellt, Personalfragen und die Zeiterfassung (z. B. bei Urlaub, Krankheit usw.) geregelt.

 

Ich bin gespannt, was mich die nächsten 3 Wochen erwartet. Denn dann verabschiede ich mich erst mal und habe meinen nächsten Schulblock. Ihr werdet auf jeden Fall von mir hören.

 

Liebe Grüße

Eure Cait

 

 

Wie versprochen noch die Bilder:

 

 

 


 

{trackback_total} TrackbacksPermalink


 

0 Kommentare zu "Den Flugzeugen ganz nah!":




Kommentar schreiben:



Name (notwendig):


Email (notwendig, wird aber nicht angezeigt):




Smileys


Daten für weitere Kommentare behalten?


Bestätigen Sie bitte das untenstehende Wort: