<< Halbzeit….... Endspurt, bald ist’s vorbei! >>



 

 

Hallo ihr lieben,

zwei dunkle Wochen liegen nun hinter mir, was aber nicht heißen soll, dass sie nicht trotzdem interessant waren.

Die erste der beiden Wochen habe ich die Gepäckförderanlage mal etwas genauer kennen lernen dürfen. Ich kann euch sagen egal wie kalt es draußen auch sein mag ein T-Shirt reicht dicke aus. smiley Durch die ganzen Elektromotoren welche die Förderbänder antreiben ist es immer gut warm. Leider ist es aber auch genau so Laut in der Anlage. Ein Aufhalten dort, nur um es warm zu haben, ist daher nicht zu empfehlen. smiley

Obwohl ich jetzt eine Woche jeden Tag in der Anlage unterwegs war kann ich trotzdem nicht behaupten, ich würde mich dort auskennen oder irgendwie alleine zurechtfinden können. Es gibt so viele verschiedenen Wege und Zweigstellen aber alle sehen gleich ausblush. Zum Glück hatte ich aber immer einen erfahren Kollegen an meiner Seite sonst würde ich wahrscheinlich immer noch nach dem Ausgang suchen.laugh

In der zweiten Woche war ich im Parkhaus vom Terminal 2 unterwegs und habe bei Wartungen der Brandklappen sowie der Entrauchungseinrichtung geholfen.

Das heißt wir sind in die verschiedenen Steuerungsräume gegangen und haben die Rauchklappen zugefahren und dann überprüft, ob diese auch zu gefahren sind. Damit sich im Falle eines Brandes der Rauch nicht in die anderen Bereiche ausbreiten kann.

Bei den Lüftungen und dem Rauchabzug haben wir überprüft, ob die Lüftung ohne Störungen arbeitet und der Rauch aus dem Gebäude ins freie gesaugt wird.


Da sich das Jahr jetzt doch schon sehr stark dem Ende neigt möchte ich mich für dieses Jahr von euch verabschieden.

Ich wünsche euch allen schon mal frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. smiley

Zum Abschluss des Jahres noch ein erster Einblick in das kommende Jahr, in dem ich euch weiter von meiner Ausbildung berichten werde:

Das sind so die Punkte fürs Jahr 2015.

Und hiermit verabschiede ich mich,

bis zum nächsten Jahr!

Liebe Grüße Philipp smiley


 

 

 


 

{trackback_total} TrackbacksPermalink


 

0 Kommentare zu "2 dunkle Wochen…":




Kommentar schreiben:



Name (notwendig):


Email (notwendig, wird aber nicht angezeigt):




Smileys


Daten für weitere Kommentare behalten?


Bestätigen Sie bitte das untenstehende Wort: